Wildkräuter und Heilpflanzen für unseren Alltag


Gemeinsam die Natur erleben,
ihr vielfältiges Angebot schätzen lernen,
Verbundenheit spüren ...


Mit "heilgrün" möchte ich mit euch die Verbundenheit zur Natur wieder entdecken. Wir Menschen sind ein Teil der Natur, wir sind eins mit ihr ... und wie die Pflanzen uns Menschen dienen und wir ihnen dafür danken können, das vermittle ich in meinen Kräuterkursen.

Auf ausgedehnten Rundgängen durch den herrlichen Hainholz-Wald am Rande von Pritzwalk zeige ich euch, wie wir Wildkräuter und Heilpflanzen erkennen und unterscheiden, wie wir sie sammeln und anschließend verarbeiten können. Ich bringe damit altes Wissen zurück, denn die Wildkräuter waren immer schon ein wichtiger Teil unseres natürlichen Speiseplans und unserer Möglichkeiten, unsere Selbstheilungskräfte anzuregen. Sie lassen sich auf einfache Weise in unseren Alltag integrieren und ermöglichen uns ein unabhängigeres und gesünderes Leben. 

Zu unserem gesunden Ursprung zurück zu finden, bedeutet für mich auch, dass wir ergänzend zu den Wildkräutern nur mit Lebensmitteln und Basiszutaten in Bio-Qualität oder aus regionaler Herkunft (ohne Einsatz chemischer Dünger oder Pflanzen"schutz"mittel) arbeiten werden.

Seien wir achtsam mit uns und mit der Natur und lernen wir auf's Neue, ihr reichhaltiges Angebot zu schätzen.

Nächste Termine ...

 

Sa, 16. Mrz 2024, 14-17 Uhr  35 €
Monatskraut - Scharbockskraut

So, 17. Mrz 2024, 10-17 Uhr  75 €
Ostara – Frühjahrs-Tag-und-Nachtgleiche

Sa, 23. Mrz 2024, 10-16 Uhr  65 €
Wildkräutertag